Sie sind hier: Startseite » Haus + Garten » Fliegen

Fliegen

Die Fliegen (Brachycera) bilden eine Unterordnung der Zweiflügler (Diptera), zu der zahlreiche Familien gezählt werden.

Nach der Art, wie die Fliegen aus ihren Puppen schlüpfen, gliedert man sie in die Untergruppen der Spaltschlüpfer (Orthorrhapha) und Deckelschlüpfer (Cyclorrhapha). Die Spaltschlüpfer schlüpfen durch einen Längsspalt oder T-förmigen Spalt aus ihren Mumienpuppen. Die Deckelschlüpfer sprengen mit ihrer Stirnblase den Deckel ihrer Tönnchenpuppe ab.

Lebensweise

Die Lebensdauer einer ausgewachsenen Fliege beträgt oft nur wenige Wochen oder Tage. Die größte Lebensspanne nimmt das Larven-Stadium ein, wobei diese in unterschiedlichsten Lebensräumen und auf unterschiedlichen Substraten vorkommen. Ihre Hauptaktivität als Imago entfaltet sie in unseren Breiten von April bis Oktober. Den Winter können die Tiere in allen Lebensstadien an und in geschützten Lebensräumen überstehen. Zahlreiche Arten sind sogar als erwachsene Tiere nur im Winter aktiv.

Ernährung

Fliegen ernähren sich von allen organischen Substanzen, sowohl von im Zerfall befindlichen organischen Stoffen wie auch als Jäger anderer Insekten oder als Parasiten. In den meisten Fällen ernähren sich sowohl die larvalen Jugendstadien als auch die Imagines. Einige Fliegen sind für den Menschen Konkurrenten, weil sie von diesem angebaute Pflanzen bevorzugen, und werden daher als Schädlinge bezeichnet (z. B. zahlreiche Bohrfliegen).

Vermehrung

Zahlreiche Arten legen ihre Eier sehr unspezifisch ab und betreiben kaum Brutfürsorge. Daher sind zum Überleben der Art sehr große Mengen an Eiern abzulegen. Es finden sich aber auch Fliegen mit ausgeprägter Brutfürsorge, insbesondere unter den Parasiten. In den gemäßigten Breiten mit ihrem deutlichen Jahreswechsel finden sich zahlreiche Arten, die mehrere Generationen in einem Jahr durchlaufen können. Die meisten Arten besitzen wohl einen einjährigen Generationswechsel. Die Vermehrungsrate ist sehr von Klima und Nahrungsangebot abhängig und kann daher von Jahr zu Jahr sehr schwanken.

Das Sortiment

  • GOLDIN - Fliegenstift

    Schluss mit lästigen Fliegen. Zur Anwendung am Fenster. Geruchlos und unsichtbar.

    8,21 EUR

  • GOLDIN - Fliegenfalle

    Ist speziell für den Einsatz im Freien entwickelt worden und wird überall dort eingesetzt, wo ein hohes Fliegenaufkommen ist.

    9,28 EUR

  • GOLDIN - Fliegenköder-Granulat

    Fliegenköder-Granulat. Zieht Fliegen an und tötet sie schlagartig.

    21,36 EUR

  • GOLDIN - Fliegenrolle

    Ist ein Klebefänger mit sehr großer Fangleistung (8,0 x 0,3 m). GOLDIN Fliegenrolle wirkt durch auf das Papier aufgebrachte Lockeffekte.

    13,98 EUR

  • ZIDEX - Insekten-Spray

    Spezialpräparat zur Verwendung in landwirtschaftlichen Bereichen gegen Fliegen und Ungeziefer

    10,65 EUR

  • ZIDAPP - Insekten-Spray

    Universalpräparat für Flächen in Taubenschlägen, Vogelkäfigen, Zwingern, Tierbuchten und anderen Räumen im landwirtschaftlichen Bereich.

    10,65 EUR